The Revenant – Der Totgeglaubte

20th Century Fox hat den ersten Teaser Trailer zu „The Revenant“ mit Leonardo DiCaprio und Tom Hardy in den Hauptrollen veröffentlicht:

produkt-9232
Foto: Malik Verlag

Der Film basiert zu großen Teilen auf dem gleichnamigen 2002 veröffentlichten Buch von Michael Punke. In der deutschen Übersetzung wird es ab August 2015 vorliegen, erscheinen wird es im Malik Verlag.

„Der Totgeglaubte“ erzählt die wahre Geschichte des Pelztierjägers Hugh Glass, der in South Dakata zu Beginn des 19. Jahrhunderts nach einem lebensgefährlichen Bärenangriff von seinen zwei Begleitern in einem bereits ausgehobenem Grab verlassen wird. Glass überlebt und macht sich auf die Suche nach seinen ehemaligen Gefährten um Rache zu nehmen.

punke-der-totgeglaubte-hoerbuch-9783869522739
Foto: Hörbuch Hamburg

Auf der Verlagseite befindet sich eine Leseprobe des Buches. DiCaprio-Fans sollten als Einstieg zum Film vielleicht auf das Hörbuch zurückgreifen. Die ungekürzte Fassung von Hörbuch Hamburg mit 532 Minuten Länge wird von der seiner deutschen Synchronstimme Gerrit-Schmidt-Foß gesprochen.

Neben seinen beiden Stars Di Caprio und Hardy wartet die Verfilmung mit seinem Regisseur Alejandro G. Inarritu auf, der in diesem Jahr wie sein Kameramann Emmanuel Lubezki mit dem Academy Award für seine Leistung an dem Film „Birdman“ ausgezeichnet wurde.

Ob „The Revenant“ ein ähnlicher Erfolg bei Kritik und Publikum werden wird, steht offen. Allerdings scheint es bei der Produktion bislang mehr als ein Problem zu geben. Der Hollywood Reporter widmete dem Stand der Dreharbeiten einen sehr ausführlichen Artikel, in dem die widrigen Witterungsbedingungen und die Arbeitsweise des Regisseurs aus Sicht einiger Crewmitglieder geschildert wurde. Selbst der Focus veröffentlichte einen Artikel zur Verfilmung: „Hölle auf Erden„. Ab Januar 2016 werden wohl auch die deutschen Zuschauer beurteilen können, ob aus dem Drehchaos ein herausragender Film geworden ist.

Wem die Geschichte jenseits der Drehprobleme vielleicht bekannt vorkommt: sie wurde bereits 1971 in einer britischen Produktion verfilmt, mit Richard Harris in der Hauptrolle. Die Kritiken für „Ein Mann in der Wildnis“ waren allerdings eher durchwachsen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „The Revenant – Der Totgeglaubte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s